In der Fanny-von-Lehnert Stra├če entstehen kosteng├╝nstige Wohnungen, Ordinationen und B├╝ros

- Zur├╝ck zur ├ťbersicht

Projekt wurde in enger Abstimmung mit dem Gestaltungsbeirat entwickelt: In der Fanny-von-Lehnert Stra├če entstehen kosteng├╝nstige Wohnungen, Ordinationen und B├╝ros

PRESSEINFORMATION

Salzburg Wohnbau: Wohnbauprojekt Fanny-von-Lehnert-Stra├če

23.11.2022

Projekt wurde in enger Abstimmung mit dem Gestaltungsbeirat entwickelt: In der Fanny-von-Lehnert Stra├če entstehen kosteng├╝nstige Wohnungen, Ordinationen und B├╝ros

In der Fanny-von-Lehnert-Stra├če, direkt neben dem Windham Grand Hotel und in unmittelbarer N├Ąhe zum Forum 1, entsteht bis Ende 2024 ein attraktives Neubauprojekt mit 52 Wohnungen, Ordinationen, B├╝ros und vorgelagertem gro├čz├╝gigem Garten. Das Projekt der Linzer EBS Wohnungsgesellschaft wurde in enger Abstimmung mit dem Gestaltungsbeirat entwickelt. Es ist stufenf├Ârmig angelegt und umfasst an der Stra├čenseite sieben Obergeschosse, die zur Gartenfl├Ąche hin niedriger werden. Im Erdgeschoss werden sich die Fl├Ąchen f├╝r B├╝ros und Ordinationen befinden.

Stadtgemeinde Salzburg schafft Zugang zu kosteng├╝nstigem Wohnraum
Die Stadtgemeinde Salzburg bekommt 16 der Wohnungen in dem neuen Projekt von der EBS zur Verf├╝gung gestellt. Sie wird diese ├╝ber die Salzburg Wohnbau besonders kosteng├╝nstig vermieten. ÔÇ×Als B├╝rgermeister der Stadt Salzburg freut es mich sehr, dass in der Fanny-von-Lehnert-Stra├če Mietwohnungen neu errichtet und zu einem sehr guten Mietpreis vermietet werden k├Ânnen. Die Salzburg Wohnbau schafft hiermit wieder g├╝nstigen Wohnbau, um einkommensschwachen Familien ein leistbares Zuhause zu erm├Âglichen!ÔÇť, sagt B├╝rgermeister Harald Preuner.

Lebensqualit├Ąt, moderner Wohnraum und erweitertes Angebot f├╝r den Stadtteil
Das neue Projekt ersetzt ein aktuell leerstehendes Wohngeb├Ąude, das in den 1950er Jahren errichtet wurde und das seit den 1970er Jahren im Besitz der EBS ist. Eine Sanierung dieses in die Jahre gekommenen Geb├Ąudes machte aus technischer Sicht keinen Sinn mehr. Der Neubau bringt nun nicht nur modernen Wohnraum und mehr Lebensqualit├Ąt f├╝r die Bewohnerinnen und Bewohner, er wertet durch sein Angebot an Ordinationen und B├╝ros auch den Stadtteil selbst weiter auf. Die Arbeiten an dem Projekt beginnen im Winter mit dem Abbruch des bestehenden Geb├Ąudes, der Neubau startet dann im Fr├╝hling 2023.

├ťber die EBS: Die EBS Wohnbaugesellschaft m.b.H. mit Sitz in Linz ist Eigent├╝merin von mehr als 6000 Wohn- und Gewerbelokalen in Ober├Âsterreich, Salzburg, der Steiermark und Nieder├Âsterreich. Das Unternehmen sieht die laufende Entwicklung seines Bestands als wichtigen Beitrag zur Schaffung von mehr Lebensqualit├Ąt f├╝r Bewohnerinnen und Bewohner, aber auch f├╝r die umliegenden Stadtteile. Dieses Ziel verfolgt die EBS auch mit ihren Neubauprojekten.

 

Kontakt:
Pressestelle Salzburg Wohnbau c/o JAGER PR
Rechtes Salzachufer 42/10 a, 5020 Salzburg
Tel. 0662/453160, E-Mail: info@jager-pr.at, www.jager-pr.at

TEXT ALS PDF